Das brandneue Émonda SLR und Émonda SL!

Treks schnellster Kletterer

Treks schnellster kletterer

Die aerodynamisch geformten Rohrprofile machen das Émonda in allen Belangen schneller. Auch bei Anstiegen ist eine gute Aerodynamik wichtig. Die Aero-Rohrprofile des neuen Émonda sparen an einem Berg mit 8 % Steigung 18 Sekunden pro Stunde und beeindruckende 60 Sekunden pro Stunde im Flachen. Normalerweise erhöhen aerodynamische Rohrprofile das Gewicht, aber nicht beim Émonda SLR mit seinem brandneuen OCLV 800.

OCLV 800 Carbon

OCLV 800 ist das Ergebnis eines mehrjährigen Entwicklungsverfahrens, um das stärkste und leichteste Carbon aller Zeiten zu schaffen. Das neue Material ist 30 % stärker, als alles was wir bisher verwendet haben. Dadurch können wir in stark belasteten Bereichen des Rahmens weniger Material verwenden. Das Endprodukt: ein Rahmen unter 700 g.

Das Émonda SL setzt auf das erschwinglichere leichte 500 Series OCLV Carbon und ist daher eine großartige Option für Kunden, denen das Émonda SLR einfach zu teuer ist.

Trek Emonda SLR 7
Trek Emonda SLR 7

Das komplette Paket

Das Émonda wird zusammen mit den neuen Aeolus RSL 37 Laufrädern sowie der Aeolus RSL Lenker-Vorbau-Kombination eingeführt, um mit dem kompletten Paket aus geringem Gewicht und optimaler Aerodynamik zu begeistern.

Sowohl das Émonda SLR als auch das Émonda SL zeichnen sich durch die gleiche Rahmenform und die identische Aero-Performance aus. Für die ultimative Leistung und Wartungsfreundlichkeit verfügen beide Modelle über ein T47-Tretlager. Die Züge und Leitungen sind fast perfekt versteckt, verlaufen für eine einfache Wartung jedoch weiterhin außen am Lenker. Dank der H1.5-Geometrie können darüber hinaus Fahrer jeden Geschlechts auf dem Émonda eine aerodynamische Sitzposition bei gleichzeitig optimaler Kraftübertragung einnehmen.

Trek Emonda SLR 6
Trek Emonda SL 7
Trek Emonda SL 6 pro
Trek Emonda SL 5